Aus vorgegebenen Materialien hatten sie den Auftrag jeweils ein schwimmfähiges Floß zu bauen, um damit "Schiffbrüchige" von einer einsamen Insel retten zu können. Wie man auf den Bildern sieht, ist dies den Schülern ausgezeichnet gelungen!

Ein großer Spaß war dann natürlich die abschließende "Rettungsaktion", die alle begeisterte.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Seebauer, der die Aktion hervorragend leitete.