Das Gremium bestimmte Anja Schaller erneut zur Vorsitzenden und Annelore Binder zur Stellvertreterin. Ellen Gesierich und Christa Kick kümmern sich weiterhin um das Schriftliche. Die Kassengeschäfte liegen in den Händen von Otto Janner.

Im Schulforum sind Bettina Leo und Sabrina Gößl vertreten. Dem Elternbeirat gehören als weitere Mitglieder an: Manuela Busch, Raphael Fritz, Sonja Kramer, Christine Enderlein, Lisa Schweigl, Ingrid Randig, Beatrice Obst, Christian Roderer und Daniela Troll.

Rektor Alfons Raab bedankte sich herzlich für die Bereitschaft der Eltern, Ämter in der Schule zu übernehmen und sich für die Kinder sowie für die Jugendlichen zu engagieren. Der Elternbeirat versteht sich als Mittler zwischen Eltern, Lehrkräften, Schülern und Schulleitung. Die Mitglieder des Elternbeirats bringen Eltern und Schule zusammen. Dabei soll ein vertrauensvolles, harmonisches Miteinander beider Gruppen hergestellt werden.

Für die Eltern ist es ja nicht immer leicht, zu ihren täglich anfallenden Aufgaben in der Familie auch noch Zeit und Energie zum Wohle der Schulfamilie aufzubringen. Der Elternbeirat stellt eine absolut wichtige und tragende Säule der Schule dar. Die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule bestimmt die Qualität einer Bildungsstätte stark mit und ist unerlässlich, um den schulischen Alltag erfolgreich mitgestalten zu können.

Der Schulleiter gratulierte den Elternvertretern zu ihrer Wahl und wünschte ihnen eine stets glückliche Hand bei den anstehenden Entscheidungen. Er hoffe, dass sie bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit weiterhin so tatkräftig anpacken, das Schulleben aktiv mitgestalten sowie Anträge und Wünsche aus der Elternschaft bündeln. Er freue sich jedenfalls auf eine wertschätzende und gewinnbringende Zusammenarbeit.