Elternbeirat

Elternbeirat für das Schuljahr 2016/2017

Elternbeirat 2016/2017

Bei der Wahl des neuen Elternbeirates kam es nur zu geringen Veränderungen. Das Gremium wählte erneut Anja Schaller zur Vorsitzenden und Annelore Binder als Stellvertreterin. Ellen Gesierich und Silke Ertl erledigen das Schriftliche. Die Kassengeschäfte bleiben in den Händen von Otto Janner. Im Schulforum sind Bettina Leo und Carmen Zilbauer vertreten. Dem Elternbeirat gehören noch an: Sandra Stengel-Rewitzer, Anita Wüst, Gabriele Herlt, Sonja Kramer und Christine Enderlein. Als beratende Mitglieder sind zudem Sabrina Gößl, Manfred Bäumler und Manuela Busch tätig.

Schulleiter Alfons Raab dankte den Eltern, dass sie sich zur Verfügung gestellt haben und gratulierte ihnen zur Wahl. Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte sind so etwas wie eine Schicksalsgemeinschaft auf Zeit, die ein gemeinsames Ziel verbindet: Das Wohl der Kinder und Jugendlichen. Der Elternbeirat ist ein absolut wichtiger und tragender Pfeiler der Schule. Die Qualität einer Schule steht und fällt nicht zuletzt mit einer funktionierenden und harmonischen Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus.

Er wünschte den Mitgliedern des Elternbeirates eine glückliche Hand bei den anstehenden Entscheidungen und hoffe, dass sie bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit weiterhin so anpacken wie in den vergangenen Jahren.

Zahlreiche Aktionen und Projekte sind auch in Zukunft nur aufgrund der wohlwollenden und bereitwilligen Unterstützung des Elternbeirates zu verwirklichen. Unter anderem nannte er die Bewirtung bei den Elternsprechtagen, bei den Informationsveranstaltungen (M-Klassen, Ganztagesklassen), Sportfest, Entlassfeier, Preisschafkopf. Ebenso stehen Zuschüsse zu den Abschlussfahrten und zu verschiedenen Anschaffungen für besondere Aktivitäten an, die zur Attraktivität und zum Ansehen der Schule beitragen.